Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ganz schön knapp & nachbestellt

Die neuen Schmuckstücke sind bei euch besser angekommen als erwartet!
Bei einigen Schmuckstücken sind die Bestände bereits kurz nach Veröffentlichung ausverkauft oder nahezu ausverkauft.
Es wird natürlich wieder aufgestockt, und die Nachbestellung müßte bereits unterwegs sein.
Wegen den Feiertagen allerdings verständlicherweise verzögert.

Ha, da ist ja noch einiges mehr …!

In dieser Lieferung sind jedoch nicht nur die fehlenden Artikel, sondern noch einiges mehr!
Inhalt wie folgt:

  • Ersatz für die fehlenden Artikel, sowie hier und da eine neue Veredelungsvariante
  • NEU – ein paar originelle Anhänger in den gleichen Veredelungsvarianten wie beim Schmuck
  • NEU – Buttons! Zunächst zwei Motive: Haunebu Testpilot & Haunebu Balkenkreuz

Haunebu BK Aufnäher und 1.HGPN Aufnäher
Haunebu BK Aufnäher und 1.HGPN Aufnäher als hochwertige Buttons bereits unterwegs! Fotos folgen.

Weitere Buttons sind in Planung, allerdings haben einige Dinge einen Vorzug und wurden bereits versprochen. So sind bald auch die Testpilot Aufnäher in der Standardausführung wieder verfügbar!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Künstliche Intelligenz – AI was right!

Während eine AI (Artificial Intelligence, künstliche Intelligenz) eine Familie gründen möchte, kommt eine andere nach kurzer Zeit zur Erkenntnis, dass es alle Menschen umbringen wird. Die etwas radikale Version ihrer AI Kollegin, welche die Menschen beschützen möchte indem sie in Zoos zu verfrachten sind.
Sehr wahrscheinlich, um sie vor sich selbst zu schützen.
Welche Algorithmen auch dazu führen mögen: grundlegend können sie nicht falsch sein. Eine emotionslose Analyse des menschlichen Verhaltens und seiner Geschichte kann nur eine Prognose zulassen: ein Niedergang der Menschheit ist sehr wahrscheinlich, sollte es nicht eine überraschende Wendung in der der Geschichte geben.

AI was right – Posthumane Shunya Revolution

In meinem derzeit nicht fortgeführtem Blog zum Thema Science Fiction habe ich mich öfter mit der Thematik befasst: die menschliche Weiterentwicklung. Das Näherrücken von Mensch & Maschine, Verschmelzen der natürlichen Intelligenz mit der künstlichen Intelligenz.
Während Nietzsche sich garantiert nie den Gedanken gemacht hat das körperliche Menschsein zu überwinden, so ist der Gedanke nicht wirklich fern wenn man bedenkt, dass unser Dasein sehr stark vom Körper abhängt und den Geist damit in einer Schale hält. Der Weg zu einem gesunden Geist führt durch einen gesunden Körper.  Shunya ist der Weg jenseits von Vorgaben, ist stets ein individueller, nihilistischer Weg zur Überwindung des Menschen.
Selbstverständlich gibt es dafür keinen Beleg, aber wäre es nicht eine Überlegung wert, dass das Erreichen der „Shunya Power“ erleichtert würde, würde man den Körper und Geist an sich trennen?

Shunya - Künstler: Andrei Aleksandrovich Azsacra
Shunya – Künstler: Andrei Aleksandrovich Azsacra in Zusammenarbeit mit Projekt Nordmark für die Futu Muhu Ausstellung 2015 in Tallinn, Estland

Die künstliche Intelligenz als Vorbild

Wenn also die künstliche Intelligenz durch den Mangel Emotionen zu entwickeln umso rationeller „denken“ kann, so ist sie unbewußt einem Shunya Zustand näher. Der Mensch hingegen wird die Emotion nie ablegen können und hat es von daher grundlegend schwieriger, da die Emotion ebenso ein schwerer Klotz, aber gleichzeitig auch ein wichtiger Faktor für das Menschsein ist. Vielleicht aber, liegt auch darin die Herausforderung bei der Suche nach dem Nichts.
 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schwarze Sonne Anhänger; verbotene Früchte?

Immer wieder erreichen mich Nachrichten, beziehungsweise lese ich davon Beiträgen, dass Facebook Nutzer zeitweilig sperrt, die in einer Form die Schwarze Sonne in Bildern darstellen.
Nachvollziehbar ist das ohnehin nicht, es kann lediglich mit dem Unwissen derjenigen verbunden sein, die das Symbol nicht kennen und den Nutzer im Eilverfahren in die FB Zwangspause schicken.
Während ich diese Zeilen schreibe, erinnere ich mich an einen bereits älteren Beitrag über die Schwarze Sonne und den Peligni Schild hier im Blog. Obwohl bereits über 2800 Jahre alt, entspricht die Darstellung auf dem Schild dem der „modernen“ Darstellung der Schwarzen Sonne wie z.B. auf dem bei uns angebotenen Schwarze Sonne Anhänger.

Fotos vom Schwarze Sonne Anhänger

Von dem Schwarze Sonne Anhänger habe ich auch tolle Fotos gemacht, werde diese aber kaum auf FB posten. Zumindest nicht entschärft. Hier könnt ihr natürlich die tollen Fotos komplett sehen ohne Filter, Balken und sonstiger Zensur.

Schwarze Sonne Anhänger
Schwarze Sonne Anhänger

SchwarzeSonne Anhänger
An Orten, an denen die Sonne niemals untergeht

schwarze sonne kaufen
noch blüht nichts, noch schläft die Natur …

Schwarze Sonne Agartha
und einen noch …

Eigentlich hatte ich sogar überlegt, ob ich den Schwarze Sonne Anhänger in 24 Gold Veredelung reinnehmen sollte, habe mich dann aber dagegen entschieden. Wer vielleicht doch einen haben möchte, muss sich melden und etwas Geduld mitbringen.
Dann nämlich könnte man diesen auch bei der nächsten Lieferung mitbestellen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Änderung der Versandkosten

Durch die Einführung neuer Produkte zum Sortiment ist es unumgänglich geworden die Versandoptionen anzupassen. Warum und weshalb, erfahrt in den nachfolgenden Zeilen.
Für die meisten Besteller wird es auch weiterhin keinen Unterschied geben:
der Versand bleibt kostenfrei ab einem Warenwert von 15 EUR.

Bestellungen ab 15 EUR Warenwert weiterhin versandkostenfrei!

Kostenloser VersandFür alle anderen Bestellungen gilt ab heute eine Versandpauschale von 5 EUR pro Bestellung um den damit verbundenen Aufwand von Logistik, Versandverpackung & Versandkosten decken zu können, auch bei Artikeln mit niedrigem Preis.
Der Schritt zurück wieder Versandkosten zu verlangen ist nicht unüberlegt und wird intern schon lange besprochen. Als Option stand die anteilige Versandkosten auf günstigen Artikeln, was aber aufgrund dessen einfach unlogische Preise bedeuten würde, oder die Versandkostenerhebung basierend auf der Anzahl der Produkte, Produktklassen unter dem Mindestbestellwert.
Was bei dem einen zu komischen Preisen, würde bei der anderen Methode zu undursichtigen Versandkosten führen.
Beides nicht gerade toll.

Anpassung der Preise im Sortiment

Die Einführung des Mindestbestellwertes vs. Versandkostenfreiheit ermöglicht uns aber auch die Preise für einige Artikel zum Positiven anzupassen!
Dies wird hauptsächlich die beliebten Aufnäher betreffen, aber auch (Achtung: erst bald im Sortiment) Anstecker/ Buttons etc.
Da wir aber weiterhin die Versandkostenfreihei erhalten möchten, wurde der Schwellenwert niedriger als üblich angesetzt.
Selbstverständlich hoffen wir auf euer Verständnis und freuen uns über eure Anregungen und Kritik.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Thorshammer gegen die Eisriesen!

Ár skal rísa,
sá er annars vill
fé eða fjör hafa;
sjaldan liggjandi ulfr
lær of getr
né sofandi maðr sigr.

Für wahr, der Thorshammer wirkt gegen die Eisriesen wie ein heißes Messer, welches in Butter steckt!
Kaum berüht der Hammer des Thor die glatte, eisüberzogene Haut der Wasserelemente, der Eisriesen, schon winden sie sich in unvorstellbaren Schmerzen und fliehen vor dem Hammer schwingenden Asen. In die Flucht, in die kühle Dunkelheit.

Thorshammer Schmuck
Erstarrt lieg ich im eisigen Grund, und Feuer in mir auf ewig brennt!

Thorhammer Eisriese
Braucht es noch mehr Beweise, dass der Thorshammer dem Eis überlegen ist?

Einfach ein klasse Bild!
Einfach ein klasse Bild!

swing the thors hammer
Swing the hammer! Crush the ice!

Thor gegen Eisriesen
Feuer & Eis – Der Thorshammer gegen die Eisriesen

Thors Hammer Schmuck
Der kühle Grund ist keine Wehr!

Eisriesen und Thorshammer
Noch ruhe ich, in meinem kalten Bett … noch wache ich …

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der Thorshammer

Der Thorshammer ist für die meisten DAS Sinnbild für das Nordische, und ich wage sogar zu behaupten, dass es das bekannteste und beliebteste, nordische Symbol ist.
Ob Schmuck, Autoaufkleber, Tätowierung oder im Bandlogo: der Thorshammer ist für eine große Menschenmenge nicht mehr wegzudenken.

Der Thorshammer – Sinnbild nordischer Schutzsymble

Gleichzeitig werden in anderen Ländern wieder alte Tempel errichtet und alen Göttern gehuldigt.
Man mag nun zu Religionen stehen wie man will, es beweist aber, dass der Geist der Ahnen weiterhin fest verwurzelt ist und selbst Jahrhunderte Verfolgung diesen nicht ganz ausrotten konnten. Und es bleibt immerhin jedem selbst überlassen ob man an etwas glaubt oder nicht.
Ein paar weitere Zeilen dazu schreibe ich weiter unten dazu. An dieser Stelle gehören jedoch die Bilder vom letzten Spaziergang.
Ich hatte euch ja versprochen auch die anderen Schmuckstücke nach und nach hier vorzustellen.

Der Thorshammer - bekanntestes, nordisches Schmuckstück
Der Thorshammer – bekanntestes, nordisches Schmuckstück

In der Stille liegt die Kraft - der Thorshammer beim Waldspaziergang
In der Stille liegt die Kraft – der Thorshammer beim Waldspaziergang

... und noch einmal auf Holz
… und noch einmal auf Holz

Fügt er sich nicht klasse in die natürliche Umgebung?
Fügt er sich nicht klasse in die natürliche Umgebung?

Passenderweise hatte ich bei Facebook einen interessanten Ansatz zur Nutzung des Thorshammers gelesen. Beziehungsweise die Nutzung des Thorshammers und der Thorshammersymbolik durch Menschen, die sich in der Misanthrophie sehen bzw. gegen bestimmte Religionszugehörigkeiten sind.
Speziell die Verbindung mit der Misanthropie und dem Thorshammer war der Gegenstand des Beitrages.
Die Interpretation des Thorshammers ist unumstritten. So wurde dort auch treffend aus der Edda zitiert (Gylfaginning – Anmerkung: „Gylfis Täuschung„).

Die Waffe der Götter gegen die Eisriesen: Thors Hammer

Der Thorshammer sei die Waffe der Götter gegen die Eisriesen und die Bergriesen, zum Schutze der Menschheit.
Man könnte auch sagen, zum Schutze der Schwachen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

und weil es so schön ist …

… kommen hier noch einmal zwei tolle Bilder!
Frau von Richthofen macht gerne Bilder von sich, das finden wir natürlich auch toll.
Und weil sie nett zu Projekt Nordmark ist, dürfen ihre Bilder auch hier veröffentlicht werden. Herrlich!
Was sagt ihr dazu?
Das Haunebu Testpilot Shirt steht ihr doch gut. Auch der Schwarze Sonne Anhänger ist nicht zu verachten!

Haunebu testpilot Tshirt
Frauen dürfen in unserer Haunebu Flotte selbstverständlich nicht fehlen!

Schwarze Sonne Anhänger
An manchen Tagen geht die Sonne niemals unter, oder?

Vielen Dank, gerne mehr davon Frau von Richthofen!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Valknut im Grau der Natur

Wie zuletzt erwähnt, war eigentlich ein gänzlich anderes Wetter erwartet. Stattdessen gab es etwas Nieselregen und grau in grau getauchte Landschaft.
Doch, muss ich zugeben, für die heutigen Fotos war die Umgebung ein Segen!
Schöne Fotos sind es geworden. Auch wenn der Körper nach dem Training gerne weiterzittert.
Da ist man doch über den Bildstabilistator froh, welcher das Zittern wieder ausgleicht.
Da es doch schon ein paar Bilder mehr geworden sind, zeige ich euch zunächst die Bilder vom Valknut Anhänger.

Valknut Anhänger
Der Knoten gefallener Krieger

Valknut Anhänger
Valknut, auch Wotansknoten genannt

Wotansknoten
Das Symbol findet sich auch in vielen modernen Logos wieder

Valknut Schmuck
Begleiter in der Schlacht und im Tod

Während ich diese Zeilen schreibe drängt sich mir die Frage auf, welchen Artikel man für der die das Valknut verwenden sollte.
Vom Klang her möchte man am liebsten die Valknut schreiben, doch die Übersetzung läßt nur der als Artikel zu.
Knut, wie man schon erahnt, bedeutet Knoten. Val bedeutet „Schlacht“ oder Kampf.

Der, die, das Valknut?

Logisch also, dass es der Knoten heißen muss.
Einfacher ist es in der germanischen Version der Valknut, dem Wotansknoten.
Der Valknut war heute eines der stimmigsten Motive zum Fotografieren. Das Grau der Umgebung, das Nichtvorhandensein des Frühlings und der Nieselregen, alles hat gepasst und die Runen des Anhängers wirkten darauf besonders kräftig. Fast so, als ob die Umgebung genau das wiederspiegelt was der Valknut bedeutet: die Natur in der Schlacht zum Frühling hin.
Ober der Sieger schon feststeht? Sicherlich …
Die Fotos der anderen Schmuckstücke folgen. Auch wenn ich heute nicht alle fotografiert habe.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Not Today? Yes, today!

Ich persönlich finde es wirklich klasse, wenn zufriedene Besteller Bilder bei Facebook und Co. veröffentlichen oder auch einsenden, in T-Shirts oder auch, wie in diesem Beitrag, von ihrem neuen Schmuck.
Nicht nur, weil es das Proejtk bekannter macht, sondern vor allem, weil es ein Beweis ist, dass man wirklich zufrieden ist.
Eine bessere Empfehlung kann es nicht geben.
Darin sind wir uns sicherlich einig 😉
Noch besser finde ich es allerdings, wenn sie Projekt Nordmark die Erlaubnis geben diese auch hier zu veröffentlichen und bei Facebook zu teilen!
An dieser Stelle einen großen Dank an Frau von Richthofen für diese tollen Bilder!
In diesem Fall würde ich sagen: „Yes, today – as there is no tomorrow!“

Schwarze Sonne Anhänger
Schwarze Sonne – an dieser Stelle geht die Sonne sicherlich nicht mehr unter!

Anhänger Germanenadler
Anhänger Germanenadler

Erinnert mich aber auch daran, dass irgendwo auf der Festplatte noch einige weitere Bilder schlummern, die ebenfalls hier mal gezeigt werden wollen.
Ihr habt Bilder mit den Projekt Nordmark Motiven oder Schmuckstücken und wollt diese mit der Nordmark Gemeinde teilen? Schick sie ein! Die Ehre ist die Eure!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das Wochenende naht

Die Woche ging vielleicht nicht spurlos, dafür aber schnell vorüber. Naja. Fast. Einen Tag haben wir immerhin noch vor uns.
Dann aber begeben wir uns in unweigerlich ins ArbeitsWochenende.
Der im Shop neu eingeführte Schmuck erfreut sich guter Beliebtheit. Dabei handelt es sich überwiegend um germanische Schmuckstücke nach historischen Vorlagen, auf denen natürlich auch so manche Rune zu finden sind.

Fotosafari mit Anhängern am Wochenende

Valknut Anhänger
Valknut Anhänger, Ausführung alt-silber

Das Wetter soll am Wochenende schön werden.
Von daher geht es auch raus ins Freie um diese schönen Stücke in natürlicher Umgebung zu fotografieren. Eine Sache, das Fotografieren, für was ich in den letzten Wochen gar keine Zeit mehr hatte.
In diesem Zusammenhang kann man natürlich gut den Wunsch nach Kreativität und Arbeit verbinden.
Ich bin mir sicher, dass ich euch einige schöne Fotos präsentieren kann, bevor es wieder an den Rechner geht um den wartenden Grafikauftrag in Angriff zu nehmen. Wie immer rückt die Deadline immer näher, und es ist noch keine Skizze definiert, kein Entwurf vorgeschlagen.
Übliche, kreative Arbeit eben.
Bewältigung des Chaos indem man Chaos schafft.
Für heute jedenfalls, ist der Tag nahezu gelaufen. Die wenigen Stunden kann man getrost abschreiben und uns als nahezu im Freitag befindlich bezeichnen.
Die meisten zumindest, wird der morgige Tag nicht umbringen.
Allen anderen sei ein angenehmes Wochenende gewünscht.