Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Drei neue Aufnäher

Werte Freunde des Projekt Nordmark und Teilnehmer des Haunebu & Science Fiction Netzwerkes,
ich freue mich mit dem heutigen Tage, einige neue Stücke präsentieren zu dürfen, unter welchen auch ein besonderes Teil dabei ist: der auf gerade mal 100 Stück limitierte Aufnäher in Sonderausgabe „Haunebu IV – Projekt Nordmark Testpilot“ in Silberglanz.
Mit dieser Ausgabe vom Nachrichtendienst PN stelle ich Euch gleich 3 neue Aufnäher vor.

Haunebu IV – HGPN Sonderausgabe 100 Stück limitiert

Das Motiv ist Euch schon bestens bekannt. Zum Anlass, dass Projekt Nordmark nun dank Euch schon so lange bestehen konnte, habe ich dieses Motiv noch einmal überarbeitet und in einer Spezialausgabe veröffentlicht. Damit es etwas Besonderes bleibt, ist der Aufnäher auf 100 Stück limitiert.
In diesem, wie im Neuschwabenland Aufnäher, kommt ein Metallfaden in Silber zum Einsatz. Haunebu wie Runen sind hierbei in Silber gehalten.

Neuschwabenland Aufnäher

Zugegeben, ich brauchte recht lange für den Entwurf, bis ich ihn so umgesetzt hatte, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Aber nun liegt er vor, der erste NSL, der erste Neuschwabenland Aufnäher auf Projekt Nordmark.
Eichenlaub und Schriftzug sind mit einem Metallfaden durchwoben!

Heute Mars… morgen Aldebaran Aufnäher!

Auch hierbei konnte ich es nicht sein lassen, und habe das begehrte Motiv als Aufnäher aufgelegt. Wie in der Beschreibung bereits geschrieben, war das Motiv in einer besonderen Umsetzung mit Leuchtfaden gedacht. Allerdings ließ sich kurz vor Produktionsstart nirgends ein Faden auftreiben.
Was nicht ist, kann ja noch werden!

Und damit noch nicht alles:
die ersten 10 können folgenden Gutschein verwenden und schon ab 20 EUR versandkostenfrei bestellen:

versfr-ab-20EUR

Den Gutschein könnt Ihr beim Bezahlvorgang eingeben. Die Summe für den Versand wird direkt gutgeschrieben. Unter Umständen kann es notwendig sein, dass Ihr zunächst die Postleitzahl eingeben müsst, damit es sofort angezeigt wird. Spätestens beim Abschliessen des Vorganges wird der Gutschein verarbeitet!
Ein Versprechen gebe ich noch mit: wir nehmen uns vor, im neuen Jahr öfter die Kommunikation via. Nachrichtendienst zu nutzen und Euch öfter zu informieren!
Vielen Dank, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt diese Mitteilung zu lesen und hoffe, dass Euch die neuen Entwürfe jetzt und in Zukunft gefallen!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Inventur 2011

Heute war der weniger erfreuliche Tag eines Versandhändlers: die mehr als notwendige Inventur.
Diese hatte aber gleich mehrere Vorteile, dazu jedoch später mehr am Tage.
Das Ergebnis war schockierend: es muß nachproduziert werden, die Rüstkammern des Projekt Nordmark sind stellenweise leer. Doch wie konnte dies passieren? Immerhin wird zur Abrechnung ein externen Programm verwendet, welches ebenfalls als Lagerverwaltung fungiert. Stückzahlen werden bei jeder Erfassung abgebucht und bei Storno wieder angehoben. Denke ich mal, zumindest war dies bisher nur 1-2 mal notwendig in den letzten Jahren. Spricht für sich!

Lagerverwaltung und seine Tücken

Also, wie war das möglich, dass auf einmal die Bestände gravierend abwichen, dass es beim Kommissionieren sogar augenscheinlich aufgefallen ist? Ganz einfach: irgendwann wurde das Programm, mit welchem wir die Erfassung für den Versand vornehmen, aktualisiert. Jene Artikel, welche bis dato als Lagerartikel markiert waren und somit dem Warenwirtschaftssystem den Hinweis gaben, dass Buchungen vom Bestand zu machen sind, waren nach der Aktualisierung nicht mehr als solche markiert. Lehre: mindestens einmal im Jahr eine intensive Inventur machen und Datenbanken online wie offline abgleichen und anpassen.
Auf jeden Fall könnt Ihr Euch nun wieder auf die Bestände verlassen. Einige Artikel, u.A. Haunebu IV 1.GHPN Testpilot werden demnächst nachgedruckt! Dies ist nämlich einer der Artikel, bei dem der Bestand kritisch, ja in einigen beliebteren Größen sogar vollständig aufgebraucht ist.
Wenn Euer Artikel nicht verfügbar ist, kommt in einigen Wochen wieder – die Bestände dürften bis dahin aufgefrischt worden sein!