Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Allgemeiner Zwischenstand

Erst predigen wir, dass Kommunikation -ALLES- ist, und dann diese Pausen dazwischen – das nervt!
Doch bin ich mir sicher, dass es nicht das letzte Mal sein wird, dass ich dies schreiben muss, jedoch mit der Hoffnung, eines Tages doch eine Konstante einzuführen.

Was gibtes Neues?

Beim Projekt Nordmark bin ich gerade dabei eine neue Gestaltung für die Seite zu erstellen und weitere Motive sind ebenso geplant. Damit wäre eigentlich schon mehr als genug zu tun. Doch das reicht nicht. Scheinbar. Derzeit hat michd as Musikfieber wieder gepackt und ich kompoiere wie wild mit guten Ergebnissen. Immerhin bin ich mal selbst zufrieden, und das muß etwas bedeuten! Meistens ist es nicht der Fall.
Ein aler Freund bot mir nun ein eine professionelle Version des Demo 2009 (biete hier das Demo 2009 direkt selbst zum Kauf an) als Kassette rauszubringen über sein Label! Das ist auf jeden Fall mal interessant und wird hoffentlich bald umgesetzt. Eigentlich liegt es wieder an mir. Für alle Dinge brauche ich Jahre, im wharsten Sinne des Wortes, bis ich es umsetze.
Die neuen Sachen sind dem rein elektronischen leicht gewichen und ich verlieh dem Projekt mehr Stimme. Das heißt: ich singe. Fing ja bereits bei „Schwarzer Regen“ an.
Daran wollte ich ebenfalls noch denken: es war mal Zeit dafür ein Konto für Darktone Haunebu zu eröffnen. Besucht mich dort! Sind bisher nur „Schwarzer Regen“ & „Sag mir wo …“ hochgeladen, aber bald folgen welche von den neuen Stücken! –> Darktone Haunebu & reverbnation.
Ihr merkt also schon, es ist genug zu tun. Neben Artikeln für sci-fi Kult geschieht einiges!
Nutzt die Gelegenheit und tragt Euch in die Verteilerliste ein: Projekt Nordmark Nachrichtendienst.
Ich arbeite dann mal weiter!
– See more at: http://projekt-nordmark.com/pnblog//page/3/#sthash.DN2KBgfW.dpuf